„Die Leifheit-

TWISTER“

 

 

Schon seit 12 Jahren sitzt eine Leifheit-Mannschaft im Drachenboot: Das „Pegasus-Team“ wurde 2006 gegrĂŒndet, um die Leifheit AG bei den ersten Deutschen Meisterschaften fĂŒr Hobbyteams auf dem Bad Emser BrĂŒckenfest zu vertreten. Pegasus ist der Name eines Leifheit WĂ€schetrockners, der nach den Rennen auch zum Trocknen der Trikots rege genutzt wurde. Durch fehlendes Training hat es zwar damals noch nicht zu einem Platz auf den vorderen RĂ€ngen gereicht, aber jede Menge Spaß hat es trotzdem gemacht. Und schon im darauf folgenden Jahr konnte ein beachtlicher neunter Rang von 45 Teams erreicht werden. Im Jahr 2008 wurde das Team umbenannt auf den Namen „Leifheit Twister“, dem wirbelsturmartigen WischgerĂ€t, das alle(s) wegputzt.
Dem Ruf des Nassauer Kanuclubs zur heimischen Drachenbootregatta folgte das Twister-Team im Jahr 2010 mit Freuden. In Nassau konnte mit Hilfe von Kalli als Steuermann endlich angemessen trainiert werden und Neulinge, die Jahr fĂŒr Jahr dazukamen, wurden mit seiner Hilfe in die Geheimnisse des Drachenbootfahrens eingewiesen.
Bei den Regatten in Nassau konnte das Leifheit-Team immer wieder vordere PlĂ€tze belegen – und das nicht allein durch Muskelkraft sondern vor allem aufgrund der guten Technik der gemischten Crew. Die bisher beste Platzierung erreichte das Team im Jahr 2014, als Rang 2 gegen meist reine MĂ€nnerteams erkĂ€mpft wurde. Das Team freut sich schon darauf, auch in diesem Jahr wieder vor der Kulisse der KettenbrĂŒcke und der Nassau Burg in familiĂ€rer AtmosphĂ€re vor heimischem Publikum starten zu können.