Mit dem Kanu von Runkel nach Diez

Der Nassauer Kanu-Club (NKC) lädt alle Mitglieder und interessierte Gäste zu einer Sommerfahrt am Sonntag, 9. August, ein. Gefahren wird eine 18 Kilometer lange Strecke von Runkel nach Diez. Die Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr am Bootshaus in Nassau, um die Boote zu verladen und von dort aus gemeinsam mit privaten Pkw nach Runkel zu fahren. Unterwegs ist eine Mittagsrast geplant. Interessenten melden sich an bei NKC-Wanderwart Rolf Goeckel unter Tel. 0160 976 27 495 oder rolfgoeckel@gmail.com.

Der Nassauer Kanu-Club trainiert wieder

Ab sofort ist auch das Trainieren im Drachenboot wieder möglich. Foto: Gabi Henke
Nach den Lockerungen der 10. Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz kann der Nassauer Kanu Club (NKC) 1950 e.V. wieder Schnupperkurse und Training auch für Nichtmitglieder anbieten. Da der NKC in den letzten Jahren ein größeres Augenmerk auf den Breitensport gelegt hat, ist es möglich, sich gleich mehrere Paddelsportarten anzusehen oder gleich auszuprobieren. Der NKC stellt folgende Sportgeräte zur Verfügung: Kajaks, Canadier, Drachenboote und SUP – sie alle sind im Bootshaus an der Lahn vorhanden. Jugendwartin Jessica Pebbler und Sportwart Tobias Maxeiner freuen sich auf neugierige Interessenten. Schwimmen ist natürlich Grundvoraussetzung, zusätzlich müssen Jugendliche unter 18 Jahre eine Schwimmweste tragen. Boote, Paddel und Westen stellt der Verein kostenlos zur Verfügung. Das Training ist ab dem 3. August jeweils montags von 17 Uhr bis 19 Uhr und nach Vereinbarung. Neue Mitglieder, die sich in diesem Jahr dem Verein anschließen möchten, zahlen 2020 keinen Beitrag. Um den Kontakt zu den Drachenbootteams nicht zu verlieren, bietet der Verein vom 3. bis zum 22. August Drachenboottraining an. Dieses Training ist nur nach Terminabsprache möglich. Die Teams können sich unter Info@Nassauer-Kanu-Club.de per E-Mail oder beim Vorsitzenden Kalli Wiemann direkt anmelden. Die bestehenden Hygienevorschriften lassen das Training unter den gültigen Hygienevorschriften sowohl im 10er als auch im 20er-Drachenboot zu. Eine Liste mit den Namen der Teilnehmer inklusive Handynummern ist Pflicht.
So, und nun endlich mal wieder etwas Erfreuliches – unser neues Drachenboot ist am Bootshaus angekommen!


Absage der 13. Nassauer Drachenbootmeisterschaft 2020

Liebe Freude des Nassauer Kanu Club 1950 e.V. und liebe Freunde der Nassauer Drachenbootmeisterschaft, Teambildung, Mannschaftssport und nicht zuletzt die fröhliche Geselligkeit an und auf unserer schönen Lahn sind nur wenige Worte, die unsere Regatta auszeichnet. Das diese zu einer ehrenamtlich ausgerichteten Großveranstaltung wurde, ist den Teamkapitänen mit ihren Mannschaften, den unzähligen Helfern, den Sponsoren und der Stadt Nassau zu verdanken. Wir als Nassauer Kanu Club hätten die Regatta auch gerne in unserem kleinen Jubiläumsjahr ausgerichtet. Der NKC wird 70 Jahre alt. In den 70 Jahren wurde erst eine Regatta abgesagt, damals war es eine erhöhte Konzentration von Salmonellen. Als Veranstalter wollten wir damals eins vor allem nicht, unsere Sportler gefährden. Heute ist es kein Keim, sondern ein Virus, der zu folgender Entscheidung im Vorstand geführt hat: Die 13. Nassauer Drachenbootmeisterschaft (70. Nassauer Kanuregatta) am 22. August 2020 wird nicht stattfinden! Die 14. Nassauer Drachenbootmeisterschaft (um der 13 endgültig aus dem Weg zu gehen) findet am 21. August 2021 statt. Wir würden uns freuen, dass in 2021 alles nach Plan läuft, erneut viele Teams melden, wir uns auf unsere Helfer und Sponsoren verlassen können und der Region sowie der Stadt Nassau ein in der Region einzigartiges, ehrenamtlich organisiertes Event bieten können. Bis dann………Paddel nach vorn und GO !!!!! Euer Nassauer Kanu Club für den Vorstand                        Kalli Wiemann